Team Fortress 2 Counter-Strike Counter-Strike Source
Counter-Strike Global Offensive Counter-Strike Source








KiFFERSTUEBCHEN  |  Killerspiele  |  Counter-Strike: Global Offensive  |  Thema: Server am sterben? 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 Drucken
Autor Thema: Server am sterben?  (Gelesen 71098 mal)
Medic
Gast


E-Mail
Re: Server am sterben?
« Antwort #45 am: Juli 24, 2013, 16:37:08 pm »

Wenn ich hier durch schaue sind es doch schon 11 Leute die CS:GO spielen wollen also trefft euch auf dem Server Freundesliste einladen und dann ist auch wieder voll.

Wäre nur mal so ein vorschlag Oder ihr könntet auch bei einem Event mit machen wenn einer gestartet wird.
Es muss ja erst mal einer auf den Server dann wird das wieder was.
Dann ist wieder voll .
Immer schreiben es ist alles schlecht und es sind keine Spieler da nützt nix .

Es geht nicht darum Leute auf den Server zu bekommen, sondern darum das die Server von den Einstellungen/Maps einfach total veraltet sind. Seit einigen Monaten sprechen das reichlich Admins und Stammis an, aber wie du siehst passiert 0,0 und das ist der Grund warum die Server seit Wochen komplett leer sind und das wird sich, so vermute ich, auch nicht mehr ändern.
Gespeichert
Newbie@Work
ProGamer
*******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 10105


"Die Feigheit Rächt Sich Irgendwann"


Re: Server am sterben?
« Antwort #46 am: Juli 24, 2013, 16:47:44 pm »

Also bei dem Wetter sollte man auch nicht wirklich volle Server erwarten
Biergarten ist wesentlich entspannter  Afro
Gespeichert
pilepale
Stammgast
******
Offline Offline

Beiträge: 4189



Re: Server am sterben?
« Antwort #47 am: Juli 24, 2013, 18:43:33 pm »

Na ja also auf dem TF2 Server startet man nen geilen Event macht ne gute Map rein und der Server wird eigentlich voll so war es zu mindestens wenn ich gespielt habe und Leute eingeladen habe.

Ich weis nicht was auf dem CS:GO anderes ist oder sein soll, ich kann gut auf dem Server spielen habe gerade ne kleine Runde mit Bots gedreht alles ohne Probleme , das liegt halt an euren Configs, benutz keine dann geht das auch. 
« Letzte Änderung: Juli 24, 2013, 18:48:25 pm von pilepale » Gespeichert
Medic
Gast


E-Mail
Re: Server am sterben?
« Antwort #48 am: Juli 24, 2013, 23:01:47 pm »

@Newbie - Also bei uns war ab Nachmittag Dauerregen angesagt 

habe gerade ne kleine Runde mit Bots gedreht alles ohne Probleme , das liegt halt an euren Configs, benutz keine dann geht das auch. 

Genau das sind leider die Aussagen die den Server nicht weiter bringen bzw. dazu beigetragen haben das Kiffer ausgestorben ist. Zum ersten lesen diese Vorschläge nur ein kleiner Bruchteil der Spieler hier im Forum und der große Rest spielen weiter mit ihren eigenen Configs. Und zum zweiten sind die Server (ausser Css) jetzt seit mehreren Wochen dauer leer. Spätestens jetzt sollte es doch keiner mehr abstreiten können das man was ändern muss bzw. das gehörig was falsch gelaufen ist. Man kann die Server natürlich auch die nächsten Monate so weiter laufen lassen ohne das sich auch nur 5 Leute zur gleichen Zeit auf den Server verirren oder man geht 1! mal, nur 1 mal nach langer Zeit auf die Vorschläge und Wünsche der Spieler ein. 
Gespeichert
pilepale
Stammgast
******
Offline Offline

Beiträge: 4189



Re: Server am sterben?
« Antwort #49 am: Juli 24, 2013, 23:13:52 pm »

Und was wünschen die Spieler was es nicht gibt
Gespeichert
Medic
Gast


E-Mail
Re: Server am sterben?
« Antwort #50 am: Juli 24, 2013, 23:21:54 pm »

Das wurde ja nun schon mehrfach in einigen Beiträgen höher geschrieben (in diesem Threat hier) ausserdem steht das mehrfach im internen 1.6 und Go Bereich und mehrfach im öffentlichen 1.6 , CSS und Go Bereich wo sich zahlreiche "ehemalige" Stammis dafür eingesetzt hatten Afro Und in meinem letzten internen Post hab ich auch nochmal ein paar Links dazu zusammen getragen gehabt. Es wurde über Monate von einigen Admins und Stammis angesprochen, dass es so nicht mehr lange gut geht.

Edit: Achso und ich versteh natürlich das Argument mit dem Wetter und das viele im Urlaub sind aber vorhin waren Beispielsweise der 247, Zechhalle , Berlin Hauptquartier und Alte Garde Server alle voll! Also gibt es genug Leute um die Server zu füllen aber leider auch Gründe warum diese halt lieber im Moment woanders spielen.
« Letzte Änderung: Juli 24, 2013, 23:25:37 pm von Medic » Gespeichert
Newbie@Work
ProGamer
*******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 10105


"Die Feigheit Rächt Sich Irgendwann"


Re: Server am sterben?
« Antwort #51 am: Juli 25, 2013, 00:42:41 am »

Eine frage wurde hier noch von niemanden gestellt oder beantwortet:

Warum waren die Server vor dem umzug trotz der gleichen Einstellungen alle voll ? Und nach dem Umzug leer ?

Viele der stammis haben sogar die stetigen laggs auf sich genommen um zu zocken,
sorry, keiner kann mir erklären das allein weil "noch" nix an den Einstellungen oder plugins verändert wurde ,  plötzlich alle ständig aktiven spieler (und mehr) gleichzeitig in den akuten "ich geh nicht mehr auf kiffer" streik getreten sind 

Für mich sieht das ehr nach ner hetzjagt nach einen schuldigen aus.
Der umzug wurde lange genug vorher bekannt gegeben und jeder admin und ex admin konnte sagen das es vlt keine gute idee sein würde,
Die wenigstens haben sich dazu geäußert, 
ach nee falsch, danach als es zu spät war wurde die keule rausgeholt

Also erklärt mir mal warum die server vor dem Umzug voll waren, wenn sie doch soooooo schlecht sind ? ? ?


Zur errinnerung , es ging hier mal um csgo!!!
« Letzte Änderung: Juli 25, 2013, 00:53:18 am von Newbie@Work » Gespeichert
pilepale
Stammgast
******
Offline Offline

Beiträge: 4189



Re: Server am sterben?
« Antwort #52 am: Juli 25, 2013, 03:23:46 am »

Ja ^^ erst mal hat Newbert Recht und dann noch hier zu den "Wünschen der Spieler"

-Ein Votesystem (Für Maps, Kick, Bann etc.)
-Normale Einstellungen (2 Flash, evtl mit Teamwechsel bei Halbzeit)
-Rates fixen (Kann nicht sein dass alle verschiedene Rates haben)
-LP sollen Bestehend bleiben (Mindestens 3 Monate)
-Standart Maps als Grundmapcycle und dazu evtl paar Custommaps
-evtl die War maps ohne Hühner und Nebel (das ist mir jetz zwar ziemlich egal)
-sv_pure endlich mal auf 1 (Es ist CS:GO und das soll bei allen gleich aussehen, da
 gibts leider KEINE plausiblen Gründe warum dass auf 0 bleiben soll)
-evtl bisschen mehr SpecTime (reicht ja nichtmal zum einen Bauen )

Vote System ist auf den Kifferservern immer vorhanden gewesen "rockthevote" fürs kicken und bannen sind die Admins da.

Normale Einstellungen Es wurde nie etwas mit den Waffen,Klassen oder sonstigen bei uns verändert jeder hat die gleiche Chance jeder kann kaufen und Spielen was er will.

Lp bleiben 1 Monat bestehen normalerweise sollte das durch aus ausreichen .

Wir haben genug Maps auf dem Server wenn jemand was nicht gefällt fragt man nen Admin oder macht nen Vote.

Ohne Hühner und Nebel.... Was seid ihr den für Noobs

sv_pure und Rates kann ich nix dazu sagen .

Aber eigentlich wurde alles schon vorher Beantwortet also frage ich noch mal wo ist das Problem ich habe es immer noch nicht verstanden mir kommt es so langsam seltsam vor .
« Letzte Änderung: Juli 25, 2013, 03:31:26 am von pilepale » Gespeichert
Medic
Gast


E-Mail
Re: Server am sterben?
« Antwort #53 am: Juli 25, 2013, 09:57:11 am »

Eine frage wurde hier noch von niemanden gestellt oder beantwortet:

Warum waren die Server vor dem umzug trotz der gleichen Einstellungen alle voll ? Und nach dem Umzug leer ?

Viele der stammis haben sogar die stetigen laggs auf sich genommen um zu zocken,
sorry, keiner kann mir erklären das allein weil "noch" nix an den Einstellungen oder plugins verändert wurde ,  plötzlich alle ständig aktiven spieler (und mehr) gleichzeitig in den akuten "ich geh nicht mehr auf kiffer" streik getreten sind 

Also erklärt mir mal warum die server vor dem Umzug voll waren, wenn sie doch soooooo schlecht sind ? ? ?


Wie Posavac, Kalle und ich schon in nem anderen Forum geschrieben haben gab es schon vor dem Serverwechsel so gut wie keine Stammis mehr. Das habe ich dir ja auch schonmal per pn in Steam geschrieben. Von den ca 60 ehemaligen Stammis aus meiner Freundesliste haben villeicht noch 2-3 ab und zu gespielt.( Mir fallen nur aRT, Jaeger und Eindaddeln ein). Dinge wie das mit den neuen Maps wo wir bis "heute" keine Antwort bekommen haben, haben zb viele Stammis in die Flucht geschlagen. Die Server waren teilweise vor dem Serverwechsel voll aber nur mit Neuen und diese kommen halt nach dem Serverwechsel nicht mehr wieder. Wieder gekommen wären Stammis aber die hat man leider vorher schon verprellt. Und genau daraufhin haben einige Admins (indem sie geschrieben haben dass die Stammis alle abhaun) hingewiesen. Wir haben sogar alle 2 Tage "push" geschrieben und das über Wochen.  Der Serverwechsel war halt jetzt nur der Todesstoß der sich schon angekündigt hat. War vollkommen logisch und vorhersehbar das es so kommen wird.
« Letzte Änderung: Juli 25, 2013, 09:59:03 am von Medic » Gespeichert
Newbie@Work
ProGamer
*******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 10105


"Die Feigheit Rächt Sich Irgendwann"


Re: Server am sterben?
« Antwort #54 am: Juli 25, 2013, 11:19:47 am »

Komisch, vor kurzem hieß es noch das die stammis nicht mehr kommen weil sie keine Lust haben wegen"lapalien" gebannt zu werden.
So in einer pm.

Aber das gehört hier nicht her.
Gespeichert
Medic
Gast


E-Mail
Re: Server am sterben?
« Antwort #55 am: Juli 25, 2013, 14:35:28 pm »

Komisch, vor kurzem hieß es noch das die stammis nicht mehr kommen weil sie keine Lust haben wegen"lapalien" gebannt zu werden.
So in einer pm.

Dinge wie das mit den neuen Maps wo wir bis "heute" keine Antwort bekommen haben, haben zb viele Stammis in die Flucht geschlagen.
 

Das war ein Beispiel für mehrere Punkt"e" die dazu beigetragen haben, deshalb das "zb" 

Aber das gehört hier nicht her.

Deshalb habe ich es ja auch hier nicht angesprochen sondern das Beispiel mit den Maps gebracht..

Egal bringt ja auch nix jetzt ewig über sowas zu diskutieren. Mehrere Personen bedeutet auch mehrere Ansichten zu der Sache. Fakt ist halt leider dass 4 von 6  Servern tot sind und sich da auch keine Änderung leider abzeichnet.
« Letzte Änderung: Juli 25, 2013, 14:40:04 pm von Medic » Gespeichert
NKF
Teamflasher
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 89



Re: Server am sterben?
« Antwort #56 am: Juli 25, 2013, 22:57:49 pm »

Na ja also auf dem TF2 Server startet man nen geilen Event macht ne gute Map rein und der Server wird eigentlich voll so war es zu mindestens wenn ich gespielt habe und Leute eingeladen habe.

nach der map ist der server leider sofort wieder leer..... 
Gespeichert

pilepale
Stammgast
******
Offline Offline

Beiträge: 4189



Re: Server am sterben?
« Antwort #57 am: Juli 26, 2013, 02:56:26 am »

Das stimmt nicht haben gute 2 Stunden gespielt dann bin ich wieder weg was dann war kann ich nicht sagen das waren jeweils 3 Spiele und immer um den dreh rum.
Gespeichert
Graslama
KpD-Spieler
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 691



Re: Server am sterben?
« Antwort #58 am: Juli 26, 2013, 14:41:57 pm »

Also wir haben für unsern BF3-Server auch ne neue IP bekommen und es war wirklich schon ein kleines Stück Arbeit, den wieder voll zu bekommen. Also es hat gut 2 Monate gedauert den Server wieder bekannt zu machen und die ersten Wochen waren echt hart *g* Aber inzwischen läufts wieder gut und wird auch hin und wieder von eher fremden Spielern gestartet.

Außerdem nennt sich das da draußen, glaube ich, Hochsommer Das machts ja nich grad einfach ne ?! Bei Sonnenschein inner Bude hocken und Daddeln is jetz´ nich immer so die pralle Idee hrhr
Gespeichert
Fgleichma
Teamflasher
*
Offline Offline

Beiträge: 4


Re: Server am sterben?
« Antwort #59 am: Juli 26, 2013, 19:10:18 pm »


Außerdem nennt sich das da draußen, glaube ich, Hochsommer Das machts ja nich grad einfach ne ?! Bei Sonnenschein inner Bude hocken und Daddeln is jetz´ nich immer so die pralle Idee hrhr

Naja, die Steam-Statistik zeigt mir da kein riesiges Sommerloch für GO. Dem durchschnittlichen Kellerkind ist die Sonne eh Wumpe, dazu kommt noch die Urlaubszeit. Von daher eine billige Ausrede wie man sie hier ja kennt.

Um was zum Thema beizutragen:
Ich persönlich wurde von dem Server durch Admin-Willkür vertrieben, frei nach dem Motto "Macht korrumpiert". Dazu noch komplettes Nicht-Beachten der Map-Vorschläge im "Die besten 100 Maps für CS:GO"-Thread.
Die Community möglichst selten zu beachten ist natürlich immer gern gesehen, aber wenn dann doch mal nen Kommentar kommt, welcher vor blöden Smileys nur so Strotzt um möglichst gut zu demonstrieren das hier niemand Ernst genommen wird, setzt dem ganzen dann die Krone auf.

Da gibt es einfach andere Server-Betreiber die besser auf Wünsche eingehen.
Gespeichert
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 Drucken 
KiFFERSTUEBCHEN  |  Killerspiele  |  Counter-Strike: Global Offensive  |  Thema: Server am sterben? « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  





















  


KiFFERSTUEBCHEN | Powered by SMF 1.0.23.
© 2005, Simple Machines LLC. Alle Rechte vorbehalten.